Dr. Dieter Ruf mit Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet

Nach 23 Jahren als Mitglied im Vorstand des Sportkreises Buchen ist Dr. Dieter Ruf in den ehrenamtlichen Ruhestand verabschiedet worden. Als Anerkennung für die in mehr als zwei Jahrzehnten geleistete Arbeit erhielt Ruf am Donnerstag im Rahmen der Sitzung des erweiterten Vorstands im Hotel „Prinz Carl“ die Ehrennadel in Bronze des Badischen Sportbunds (BSB).

In seiner Laudatio lobte Sportkreisvorsitzender Manfred Jehle den großen medizinischen Sachverstand des Orthopäden. Auf die viele Jahre lang obligatorischen sportärztlichen Untersuchungen für Kinder und Jugendliche habe Ruf großen Wert gelegt und deren Durchführung immer wieder innerhalb des Sportkreisvorstands angemahnt.

Zudem habe Ruf den Sportärztebund im Sportkreisvorstand sehr gut vertreten und sportmedizinische Fragen stets kompetent beantwortet. „Ohne Ihren persönlichen Einsatz wären die Aktivitäten zum Wohl der sporttreibenden Kinder und Jugendlichen nicht möglich gewesen“, betonte Jehle.

Zuvor hatte er im Verlauf der Sitzung unter anderem über die Inhalte des Jahresgesprächs mit Landrat Dr. Achim Brötel, den Stand der Vorbereitungen für die Sportgala und die aktuell in der Politik viel diskutierte Umweltbelastung durch Gummi-Granulat auf Kunstrasenplätzen informiert. rs

(Quelle: Fränkische Nachrichten, 16. September 2019)